Abfall und Energie - Thermische Abfallbehandlung
22.09.2017 | 11:40 Uhr

Thermische Abfallbehandlung

Die thermische Abfallbehandlung stellt in Deutschland eine der tragenden Säulen der Abfallentsorgung dar. Je nach Abfallart stehen zur Behandlung geeignete und dafür genehmigte Anlagen zur Verfügung. 

Restmüllabfuhr Mit einer Verbrennungskapazität von ca. 300.000 Tonnen pro Jahr für Haus- und Gewerbeabfall sowie 100.000 Tonnen Altholz bietet die Enertec Hameln, die sowohl als Entsorgungsfachbetrieb als auch nach der Verpackungsverordnung zertifiziert ist, ihren Kunden eine zuverlässige und sichere Abfallentsorgung.
Neben der Entsorgungsaufgabe wird bei der Enertec Hameln zudem das Energiepotential des Abfalls sinnvoll genutzt und mittels Kraft-Wärme Kopplung Strom für 60.000 und Fernwärme für 15.000 Hamelner Haushalte erzeugt.
Stadtwerke Bielefeld Gruppe