Abfall und Energie - Energieerzeugung - Fernwärme
22.09.2017 | 11:39 Uhr

Fernwärme in Hameln

Bereits seit 1952 versorgen wir Hameln mit Fernwärme. Inzwischen haben wir insgesamt rund 1.200 Privathaushalte, Gewerbebetriebe sowie einige kommunale Einrichtungen als Kunden. Wir liefern das ca. 130 °C heiße Heizwasser direkt durch unser 62 Kilometer langes Leitungsnetz an unsere Kunden. Die Fernwärmeversorgung ist dabei denkbar komfortabel. Bild: Geschaeftsfelder Fernwaerme

Übergabestationen in den Gebäuden regeln die gewünschte Wärme quasi auf Knopfdruck. Unsere gewerblichen Kunden nutzen die Energie vorwiegend als Prozessdampf für den Betrieb ihrer Produktionsanlagen. Gefragt ist die Fernwärme auch als Prozessenergie zur Klimatisierung von Gebäuden und Rechenzentren in Hameln.

Weitere Informationen
 
Stadtwerke Bielefeld Gruppe